Weihnachtswäldchen

Basierend auf dem Konzept im Jahr 2016 werden Tradition und Moderne der Schwarzwälder und Baaremer Region hier wieder erlebbar gemacht werden – auf dem Weihnachtsmarkt in Donaueschingen.

Der Markt wird ein unverwechselbares Unikat in der Region Schwarzwald-Baar- Heuberg (20180629_Konzeption Weihnachtswäldchen 2018).

Brauchtum ist etwas Schützenswertes. Wir möchten die Schönheit und Vielfalt der Schwarzwälder Traditionen aber auch der nachrückenden Jugend und das Handwerk in ein moderneres Licht rücken und eine neue Plattform dafür bieten. Man darf stolz sein, auf soviel Geschichte und Brauchtum und der Weihnachtsmarkt 2018 in Donaueschingen soll brückenbauende Wirkung haben, um Tradititon und Moderne zu verbinden.

Glitzernde Stände mit liebevoll gestalteten Dächern, funkelnder Lichterschmuck, Schwarzwälder Handwerk und Kulinarik sowie ein wunderschöner großer Weihnachtsbaum und ein stimmungsvolles Ambiente runden den Markt ab.

Hier genießen Sie alle drei Tage lang die vorweihnachtliche Stimmung in und um die Alte Hofbibliothek. Mitten im Zentrum gelegen, erstreckt sich der Weihnachtsmarkt von Beginn der Haldenstraße, vorbei an der Alten Hofbibliothek und rund um die Stadtvilla sowie in den Gewölbekeller und das Hochparterre des altehrwürdigen Hauses.

Bewerbungen

Für einen abermals hochkarätigen Weihnachtsmarkt freuen wir uns über Bewerbungen für Ausstellerplätze. Folgend der Link zum Formular mit der Bitte, dieses Auszufüllen und per E-Mail an und zurückzusenden.

20180623_Bewerbungsformular Weihnachswäldchen 2018

Zeitraum: Freitag, 14. Dezember – Sonntag, 16. Dezember 2018

Stände außen: 19 Stände
Stände innen: 24 Stände
Erwartete Besucherzahl: 10.000